17.01.2019

Wir haben es satt!-Demo
am 19. Januar in Berlin!

Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel. Im nächsten Jahr entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform (GAP) maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU jährlich mit 60 Milliarden Euro unterstützt. Bisher bekommen die viel Geld, die viel Land besitzen. Das muss sich ändern! Darum findet am 19. Januar 2019 wieder die Wir haben es satt!-Demo statt.

Auftakt ist am Sa, 19. Januar um 12 Uhr am Brandenburger Tor in Berlin. Dann geht es zum Internationalen Agrarministergipfel. Abschluss ist wieder am Brandenburger Tor.

Mehr dazu unter www.wir-haben-es-satt.de

Weitere Neuigkeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen